Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Magazin

Wikipedia gesperrt: So gelangst du trotzdem an Inhalte in deinem Dialekt

Anzeige

Und das Wichtigste über Artikel 13

Diese Meldung ging wie ein Donnerhall durch das Internet: Das Online-Nachschlagewerk Wikipedia hat in der Nacht auf Donnerstag seine Seiten gesperrt. Der Grund: Die Autorinnen und Autoren der Wikipedia haben sich entschieden, die Plattform heute aus Protest gegen Teile der geplanten EU-Urheberrechtsreform abzuschalten. Dieses Gesetz soll am 26. März vom Parlament der Europäischen Union verabschiedet werden. Aber: Es gibt noch einzelne Seiten, die funktionieren - und diese sind sogar im Dialekt verfasst.

Anzeige

Artikel 13: Was hat es damit auf sich?

Die Reform könnte dazu führen, dass das freie Internet stark eingeschränkt wird. Internetplattformen müssten Urheberrechtsverletzungen ihrer Userinnen und User präventiv unterbinden (Artikel 13 des geplanten Gesetzes), was nur mittels fehler- und missbrauchsanfälliger Upload-Filter umsetzbar wäre, die in Echtzeit sämtliche Inhalte überprüfen müssten. Zudem müssten alle Webseiten für kurze Textausschnitte aus Presseerzeugnissen Lizenzen erwerben, um ein neu einzuführendes Verleger-Recht einzuhalten (Artikel 11). Beides zusammen könnte die Meinungs-, Kunst- und Pressefreiheit erheblich beeinträchtigen. Das hätte auch drastische Auswirkungen auf unsere Arbeit auf regenbogen.de.

Gegen die Reform protestieren auch rund fünf Millionen Menschen in einer Petition, 145 Bürgerrechts- und Menschenrechtsorganisationen, Wirtschafts- und IT-Verbände, Internet-Pioniere wie Tim Berners-Lee, Journalistenverbände sowie Kreativschaffende.

Wikipedia bittet dich deshalb darum, die Abgeordneten des Europäischen Parlaments zu kontaktieren und sie über Ihre Haltung zur geplanten Reform zu informieren.

Wikipedia im Dialekt

Nachdem wir dich nun über die Ernsthaftigkeit dieser Reform informiert haben, haben wir dennoch etwas unterhaltsames für dich, was trotz der Abschaltung von Wikipedia noch immer funktioniert. Auf dieser Seite kannst du dich durch einige Artikel durchklicken, die auf pfälzisch, alemannisch, hessisch oder auch kurpfälzisch verfasst sind.

Wer abgesehen davon auf die Inhalte von Wikipedia zugreifen möchte, kann die Plattform auf englisch nutzen.

Anzeige