Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Magazin

Polizei warnt: Wer das in der Tür findet, sollte sofort die 110 rufen!

Anzeige

Ein Stück Schaumstoff könnte Gefahr bedeuten!

Einbrecher sind bei ihrer Arbeit am liebsten in Ruhe. Um herauszufinden, ob die Bewohner eines Hauses oder einer Wohnung im Urlaub sind, kommen sie immer auf neue Tricks. Vor diesem warnt nun die Polizei - vor allem bei der bevorstehenden Urlaubssaison.

Anzeige

Genau gesagt, warnt die Polizei vor einem Stück Schaumstoff. Klingt erstmal harmlos – Es lässt allerdings darauf hinweisen, dass Einbrecher dein Haus beobachten und einen Einbruch planen.

Ein unbekannter Mann wurde im vergangenen Jahr in Mainz beobachtet, wie er an der Tür eines Einfamilienhauses herum hantierte. Doch anstatt zu klingeln oder die Tür aufzubrechen, steckte er ein kleines Schaumstoffstückchen in den Spalt zwischen Tür und Türrahmen. Die Absicht dahinter ist kinderleicht: Wird Tür geöffnet, fällt das Schaumstoffstück zu Boden.
 

 
Steckt das Stück Schaumstoff nach gewisser Zeit noch in der Tür, weiß der Einbrecher, dass das Haus derzeit nicht bewohnt ist, beispielsweise weil die Familie im Urlaub ist. Die Polizei warnt vor diesem Trick: Wenn du an deiner Eingangstür oder der eines Freundes oder Nachbarn ein Stück Schaumstoff oder ähnliches entdeckst, oder dir verdächtige Personen auffallen, dann melde es deiner örtlichen Polizeidienststelle.

Anzeige