Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Magazin

Katzen wollen die Weltherrschaft!

Anzeige

Süß und unschuldig? - Bloß nicht reinfallen!

Du kennst das bestimmt: Du kommst nach Hause, freust dich darauf, deine Katze zu sehen und denkst sie wird sich genauso freuen. Falsch gedacht! Denn für deine Katze bist du nur ein Mittel zum Zweck. Der Zweck? – Die Weltherrschaft!

Anzeige

Dass unsere geliebten Katzen uns nur als Sklaven ansehen, von denen sie umsorgt werden, wusstest du wahrscheinlich schon lange. Damit haben sich inzwischen alle Katzenhalter abgefunden. Aber wusstest du schon, dass sie vorhaben, die Weltherrschaft an sich zu reißen? Nein? Dann gibt es hier 10 Beweise dafür:

1. Diese Weltkarte

Sie planen es schon lange. Die Erde ist jedenfalls vorbereitet.
 

  
2. Dein Zuhause?

Falsch! Es ist schon lange nicht mehr dein Zuhause. Du wirst nur toleriert, denn deine Katze hat dein Haus schon vor einer Weile übernommen. Sie schläft, wo sie will, frisst was sie will und das Waschbecken im Badezimmer ist inzwischen eine Wellness-Oase für deine Katze!
 

 
3. Katzen und Technik...

Hast du noch nie bemerkt, wie gerne sie in der Nähe von deinem Laptop, Computer und sämtlichen technischen Geräten ist? Oder auf ihnen? Sie plant bestimmt nichts Gutes, wenn sie immer versucht, dich von der Außenwelt fernzuhalten!
 

 
4. Frag Google!

Google weiß alles! Und laut Google wollen sie uns alle töten, wenn wir nicht mehr zu gebrauchen sind!
 

Unbenannt.PNG

  
5. Superkräfte

Katzen haben Superkräfte! Sind dir noch nie die leuchtenden Augen aufgefallen? Oder dass sie immer auf den Beinen landen? Und fliegen haben sie auch schon gelernt (fast)

 


6. Der Blick

Der zuckersüße Unschuldsblick ist ja schon verdächtig genug, aber betrachte mal diesen Blick. Er steht für Zerstörung! Die Zerstörung der Wohnung, deiner Arme oder eben der Welt.
 

 

 
7. Meetings

Ist dir jemals aufgefallen, wie viele fremde Katzen in deinem Garten aufgetaucht sind, seit du eine eigene Katze hast? Das sind bestimmt Meetings, um den nächsten Schritt zu besprechen.
 

 

8. (Geheim-)Verstecke

„Wo ist sie denn schon wieder hin?“ – Den Satz sagst du doch bestimmt auch 10 Mal am Tag, weil deine Katze mal wieder unauffindbar ist. Und nach langem Suchen findest du sie im Kleiderschrank oder in der Waschmaschine. Aber sie versteckt sich jedes Mal an einem anderen Platz. Klingt das nicht verdächtig?
 

 

9. Gedankenlesen

Sie scheint jede deiner Bewegungen vorauszuahnen? Sie weiß, dass es Futter gibt, obwohl du noch nicht einmal die Dose herausgeholt hast? Das liegt daran, dass sie deine Gedanken lesen kann und dir deshalb einen Schritt voraus ist. Du hast einfach keine Chance!

      

10. Überraschungsangriffe

Du möchtest nur schnell einen Mitternachtssnack holen? Auf die Toilette? Vorrsicht! Denn Überraschungsangriffe deiner Katze sind wahrscheinlich nicht unüblich. Schließlich muss sie für den Tag der Übernahme trainieren!!
 

 

Aber das Wichtigste ist: Sie hat uns um den Finger gewickelt! Denn trotz der offensichtlichen Gefahr können wir nicht aufhören, sie zu lieben und zu verwöhnen!
 

shutterstock_383564641_1.jpg
Anzeige