Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Magazin

Rückruf: dmBio Babynahrung enthält Folienteilchen

Anzeige

Vorsorglich kein Verkauf von Bio-Babybrei

Die Drogeriekette dm warnt vor schädlichen Stoffen im Artikel „dmBio Hühnchenfleisch Zubereitung nach dem 4. Monat 125g“. Bei dem Produkt handelt es sich um bestimmte Gläschen mit fein pürierter Babynahrung aus der Tochtermarke dmBio.

Anzeige

Sind alle Gläschen betroffen?

Die Verbraucherwarnung betrifft ausschließlich Gläschen der Produktreihe „dmBio Hühnchenfleisch Zubereitung nach dem 4. Monat 125g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 21.01.2021. Das Datum befindet sich, leicht sichtbar, auf dem Deckelrand. Produkte der gleichen Art mit einem anderen Mindesthaltbarkeitsdatum sind nicht betroffen.

Warum wird gewarnt?

dm könne, laut Pressemitteilung vom Mittwoch, den 23.10.19, nicht ausschließen, dass in das oben genannte Produkt kleine, blaue Folienteilchen gelangt sein könnten. 

Was ist zu tun?

Die Drogeriekette rät ausdrücklich vom Verzehr des betroffenen Produktes ab und bittet Verbraucher, den Artikel ungeöffnet oder bereits angebrochen in die dm-Märkte zurückzubringen. Laut Pressemitteilung des Unternehmens, werde Ihnen umgehend der Kaufpreis erstattet, auch ohne Kassenbon.
 

dm_Babynahrung.png
dm / lebensmittelwarnung.de

 
dm entschuldigt sich bei allen Kunden  für den Vorfall.

Anzeige