Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Magazin

Kartoffelsalat-Rückruf bei EDEKA

Anzeige

In dem "Bauern-Kartoffelsalat" sind Plastikteile

EDEKA und Marktkauf rufen einen Bauern-Kartoffelsalat zurück. Der Hersteller hat jetzt mitgeteilt, dass in dem Produkt Plastikteile sein könnten.

Anzeige

Es gibt eine Rückrufaktion für einen Kartoffelsalat. Konkret geht es um den Bauern-Kartoffelsalat mit ausgelassenem Bauchspeck im 400 Gramm-Becher von der Firma Füngers Feinkost GmbH & Co. KG mit der Bezeichnung "GUT&GÜNSTIG". Verkauft wird der bei EDEKA und Marktkauf. Der Hersteller des Kartoffelsalats warnte jetzt vor Plastikteilen darin. Die Teile sind durchsichtig, man kann sie also nur schwer erkennen. Betroffen sind die Becher mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 6.11. 2019. Auch ohne Kassenbeleg gibts in den Märkten das Geld dafür zurück.
 

Kartoffelsalat.PNG
 Füngers Feinkost GmbH & Co. KG
 
Anzeige