Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Gesamtsumme: 528.543,10
Rolf Wagner aus Wiesloch 50,00 €
Stefan Bischoff aus Karlsruhe 20,00 €
Anja Heinzmann aus Waghäusel 50,00 €
Olaf Knauber aus Hockenheim 50,00 €
Nicole Rossel aus Eggenstein-Leopoldshafen 10,00 €
Josef Wojtalla aus Hügelsheim 50,00 €
Marita und Matthias Ott aus Gaggenau 50,00 €
Daniela Lacher aus Eschelbronn 50,00 €
Beate Wagner aus Gaggenau 25,00 €
Heike Schurich aus Weinheim 100,00 €
Magazin

Rückruf mehrerer Leberwurst-Sorten bei Kaufland

Anzeige

Mögliche Kühlkettenunterbrechung

Aufgrund einer möglichen Gesundheitsgefahr hat die Supermarktkette Kaufland mehrere Sorten Leberwurst zurückgerufen.

Anzeige

Betroffen von dem Rückruf sind Leberwurst mit Preiselbeeren, Leberwurst mit schwarzen Trüffeln, Leberwurst mit gerösteten und gemahlenen Kaffeebohnen und Leberwurst mit Apfel und Zwiebel des «K-Favourites»-Sortiments. Die betroffenen Produkte wurden jeweils in der 150-Gramm-Packung mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 11. Dezember und 18. Dezember 2019 verkauft. Die Warnung wurde am Mittwoch über das Portal Lebensmittelwarnung.de verbreitet.

Leberwurst mit Preiselbeeren 150g GTIN 4337185751189
 
Leberwurst mit schwarzen Trüffeln 150g GTIN 4337185751264
 
Leberwurst mit gerösteten und gemahlenen Kaffeebohnen 150g GTIN 4337185751226

Leberwurst mit Apfel und Zwiebel 150g GTIN 4337185751202
 
Betroffene Ware wurde demnach in Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hamburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen angeboten. Der Grund für den Rückruf sei laut dem Unternehmen mit Sitz in Neckarsulm, eine mögliche Unterbrechung der Kühlkette.
 

Unbenannt.png
Kaufland / Lebensmittelwarnung.de

  
Kaufland hat sofort reagiert und die betroffenen Produkte aus dem Verkauf genommen. Diese können in allen Kaufland-Filialen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet.
 
Für Verbraucheranfragen steht Kaufland unter der Nummer 0800 12 220 eine kostenlose Hotline zur Verfügung.

Anzeige