Magazin

Diese Freizeitparks in Baden & der Pfalz kannst du wieder besuchen!

Anzeige

Endlich wieder in die Freizeitparks!

Vielerorts sinken die Inzidenzen und wir können endlich wieder raus und etwas erleben. Während einige Freizeitparks in Baden und der Pfalz bereits geöffnet haben, bereiten andere gerade ihre Öffnung vor. Ab wann in welchen Parks der Familienspaß wieder losgehen kann, liest du hier!

Anzeige

Holiday Park Haßloch

Am 5. Juni konnte der Holiday Park in Haßloch endlich wieder seine Tore für Besucher:innen öffnen. Da die Kapazitäten begrenzt sind, ist eine Ticketbuchung vorab notwendig. Diese erfolgt online auf der Webseite des Parks. Kinder unter 85 cm und Personen mit Behinderungen brauchen kein Ticket zu buchen. Sie können sich ihr Ticket an der Kasse kaufen. Ein negatives Corona-Testergebnis (PCR- oder Schnelltest) wird nicht benötigt. 
Besucher:innen ab sechs Jahren sind im gesamten Park dazu verpflichtet eine medizinische oder eine FFP-2-Maske zu tragen. 

Kurpfalz-Park Wachenheim

Der Wildpark und die Spielplätze des Kurpfalz-Parks in Wachenheim (Pfalz) können wieder besucht werden. Vor dem Besuch müssen allerdings Tickets reserviert werden. Dies ist, wie bei den anderen Parks auch, online über die Webseite möglich. Ein negatives Corona-Testergebnis wird zum Besuch des Parks nicht benötigt. 

Erlebnispark Tripsdrill 

Während der Erlebnispark weiterhin geschlossen ist, kann das Wildparadies bereits wieder besucht werden. Vor dem Besuch ist eine Ticketreservierung notwendig. Besucher:innen die Tickets auf der Webseite des Parkes buchen. Ein negatives Corona-Testergebnis wird für den Besuch nicht benötigt. Im gesamten Wildparadies muss eine medizinische oder eine FFP-2-Maske getragen werden. Wann der Erlebnispark öffnet, kann noch nicht genau gesagt werden. Es werde aktuell daran gearbeitet, den Erlebnispark am 11. Juni wieder zu öffnen, heißt es auf der Webseite. 

Europa-Park Rust

Wer den Europa-Park in Rust besuchen möchte, muss einen Berechtigungsnachweis (tagesaktuelles, negatives Corona-Testergebnis (PCR- oder Schnelltest), Genesenen-Nachweis oder Impfpass), ein Lichtbildausweis und das vorab online auf der Webseite gebuchte Ticket mitbringen. Kinder bis drei Jahre, Geburtstagskinder bis 12 Jahre und Gäst:innen mit Behinderungen müssen keine Tickets im Voraus buchen, sondern bekommen ihr Ticket an der Kasse. 
Wie in den anderen Parks auch gilt im gesamten Europa-Park die Pflicht zum Tragen einer medizinischen oder einer FFP-2-Maske.

Der Europa-Park in Rust hatte bereits als Modellprojekt des Landes Baden-Württemberg am 21. Mai geöffnet:
 

Tatzmania Löffingen

Der Zoobereich des Tatzmania Parks in Löffingen hat täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Eine Ticketbuchung auf der Webseite des Parks ist im Vorfeld nötig. In geschlossenen Räumen (Toiletten oder To Go-Bereich) gilt Maskenpflicht. 

Steinwasen Park 

Da im Steinwasen Park gerade der Start der Fahrgeschäfte vorbereitet wird, bleibt der Park vom 7. bis zum 10. Juni geschlossen. Ansonsten muss vor dem Besuch ein Ticket im Voraus gebucht werden. Das ist unteranderem auf der Webseite des Parks oder telefonisch unter der 07602/9446824 möglich. Zum Einlass wird kein negatives Corona-Testergebnis benötigt. 

 

Anzeige