Magazin

Achtung! Gefälschtes Wohnmobil-Gewinnspiel auf Facebook

Anzeige

Worauf du achten solltest!

Für viele reicht es wegen der Corona-Pandemie finanziell auch dieses Jahr nicht für einen Urlaub. Trotzdem sehnen wir uns nach ein bisschen Auszeit. Da ist es verlockend, bei einem der zahlreichen Facebook-Gewinnspiele mitzumachen, bei denen wir ein Wohnmobil gewinnen können. Doch Vorsicht! Aktuell sind einige Fake-Gewinnspiele im Umlauf.

Anzeige

Auf der Facebook-Seite „Wohnmobile GmbH“ wird ein auf den ersten Blick geniales Gewinnspiel angeboten. Es gibt ein 75.000 Euro teures Wohnmobil zu gewinnen. Und alles was du dafür tun musst, ist den Beitrag zu teilen und dein Lieblingsreiseziel zu nennen. Bereits über 10.000 Kommentare stehen unter dem Post und über 8.000-Mal wurde er geteilt. Die Faktenchecker von Mimikama.at haben sich diesen Post einmal genauer angeguckt und festgestellt, dass es sich hierbei um ein Fake-Gewinnspiel handelt.
 

Post-fake.PNG

 

Nachdem User bei dem Gewinnspiel kommentieren, werden sie von dem Seiten-Betreiber angeschrieben und gebeten, sich auf der Seite noch zu registrieren, um endgültig bei dem Gewinnspiel teilzunehmen. Dadurch kommen die Betrüger an deine Daten, die sie sammeln und weiterverkaufen können.
 

Mimikama.PNG

In der Vergangenheit gab es öfter solche Fake-Gewinnspiele, wie hier als man angeblich eine Reise mit Tui gewinnen konnte:
 

 
Wie ist der Fake zu erkennen?

Ein Fake-Gewinnspiel kannst du daran erkennen, dass kein Impressum mit Adresse angeben wurde. Bei der Facebook-Seite „Wohnmobile GmbH“ wurde jedoch tatsächlich eine Anschrift angeben. Die Faktenchecker von Mimikama haben einmal recherchiert, ob hinter der Anschrift wirklich die „Wohnmobile GmbH“ steckt. Es stellte sich heraus, dass es an dieser Adresse wirklich einen Wohnmobil-Händler gibt, allerdings ist es nicht der der auf Seite angeben wurde. Hierbei missbrauchen die Betreiber des Fake-Gewinnspiels die Adresse eines echten Händlers.

Eine weitere Information, die dich stutzig machen sollte, ist der Zeitpunkt, an dem die Seite erstellt wurde. Das siehst du am Desktop in der linken Spalte auf der Facebook-Seite unter „Seitentransparenz“ oder in der Handy-App direkt unter dem Reiter „Info“. Dort siehst du, dass die Seite im Juni 2020 erstellt wurde und dass der Name im Dezember 2020 zu „Wohnmobile GmbH“ geändert wurde. Auf der ganzen Seite gibt es seither nur einen Post. Eine seriöse Facebook-Seite von einem echten Händler, der auf sein Produkt aufmerksam machen möchte, postet regelmäßiger.
 

Fake-Gewinnspiel-Seitentransparenz.png

 

Anzeige