Magazin

Spielen auf der Straße, Weltbürgermeisterauszeichnung, gutes Essen und vieles mehr: Die guten Nachrichten von hier

Anzeige

Auf der Straße spielen? Endlich mal wieder Autoscooter fahren? Sex statt Nasenspray? All das ist möglich! Hier findest du die schönsten und lustigsten Nachrichten der Woche.

Anzeige

Mannheim: Fun and Food auf dem Messplatz

Vom 18. September bis zum 17. Oktober findet in Mannheim die "Fun and Food" Freizeitmesse statt. Zahlreiche Essensstände und Fahrgeschäfte bieten Spaß und Verpflegung. 
 

Karlsruhe: Stadtflächen werden zu Spielplätzen für Kinder

Bürgermeister Martin Lenz sagt über die Aktion: „Dem Autoverkehr auch an der ein oder anderen Stelle sagen: So jetzt in dieser Woche haben die Kinder Vorrang. Das find ich schon ganz fantastisch." Mit "Karlsruhe spielt" soll dem Bewegungsmangel von Kindern entgegengewirkt werden.
 

Mannheim: Peter Kurz erhät den "2021 World Mayor International Award"!

Kurz' Arbeit sei ein großartiges Beispiel dafür, wie die Zusammenarbeit lokaler Regierungen nationale und weltweite Entwicklungen beeinflusse, heißt es von Seiten der Londoner City Mayors Foundation, die den Preis seit 2004 alle zwei Jahre vergibt. Wir gratulieren ganz herzlich zu der Auszeichnung!
 

Waldshut-Tiengen: Fuchs hält Nickerchen unter der Eckback

Ein Fuchs im Haus? Das ist einem Mitbürger in Waldshut-Tiengen passiert. Auf Anweisung des Jagdpächters versuchten der Hausbesitzer und die Polizei den Fuchs gemeinsam zu verjagen. Das war jedoch gar nicht so einfach! Anscheinend fand der Fuchs das Plätzchen unter der Eckback zu gemütlich.
 

Heidelberg: Sex statt Nasenspray?

Dr. Ralph Hohenberger vom Uniklinikum Heidelberg erhielt für sein Forschungsprojekt den Ig-Nobelpreis. Der Preis wird jährlich in Harvard verliehen.
 

 

Anzeige