Magazin

Diese Hausmittel helfen uns nicht bei einer Erkältung

Anzeige

Es gibt einig Hausmittel, die uns gesund und munter machen. Andere verursachen leider das Gegenteil. Wir haben einmal aufgelistet, von was ihr bei Erkältung lieber die Finger lassen solltet.

Anzeige

Heiße Milch mit Honig
 
Durch ihre zähflüssige Konsistenz kann der Husten eher verschlimmert werden, auch wenn das warme Getränk sich erstmal sehr wohltuend anfühlt.
 
Sport machen
 
Die Erkältung rausschwitzen? Gar keine schlechte Idee, doch nicht durch Sport. Darunter leiden Krauslauf und Herz und die Viren verbreiten sich im Körper.
Lieber im Bett, unter einer warmen Decke und mit Tee schwitzen.
 
Nase zu stark und zu oft putzen
 
Durch zu starkes Putzen kann das Sekret in die Nasennebenhöhlen und das Mittelohr gelangen und weitere Entzündungen bilden. Einfach mal laufen lassen ist auch okay.
 

 
Tee mit Rum und warmes Bier
 
Nicht alle Weisheiten von Oma machen uns gesund. In dem Fall entzieht der Alkohol dem Körper wichtige Flüssigkeit und macht uns nur noch mehr krank. 
Flüssigkeit im Körper hilft uns, die Schleimhäute feucht zu halten. Also lieber erstmal auf normalen Tee zurückgreifen und bei Besserung dann den Rum.
 
 
 
 
 
 

Anzeige