Magazin

Wunder, Wallfahrt, Wegzehrung - Lebkuchen-Likör-Cocktail aus Todtmoos

Anzeige

Traditionen gehören zu den Festtagen, doch vielleicht bietet der Todtmooser Lebkuchen Cocktail eine leckere Alternative zu Feuerzangenbowle oder Glühwein.

Anzeige

Seit Generationen ist die Stadt Todtmoos im Schwarzwald für ihre Lebkuchen bekannt. Schon die Wallfahrer haben die Leckereien ihren Liebsten von der Reise mitgebracht. 
Und auch heute noch werden die Lebkuchen im Café Zimmermann nach streng geheimen Originalrezept in 4. Generation gebacken. 
 
Seit fünf Jahren gibt es den Todtmooser Lebkuchenlikör – ein Shot für den warmen oder kalten Genuss. Oder als TOLEKU-SPRITZ. 
 
Rezept:
 

  • 2-3 cl Lebkuchenlikör
  • Mit etwas Sekt oder aufgewärmten Weißwein aufgießen
  • Eine Sahnehaube darf nicht fehlen
  • Zimt oder Lebkuchengewürz wird obendrauf gestreut
  • Fertig zum Genießen - Prost

 
Das Café Zimmermann in Todtmoos verkauft oder verschickt den original Todtmooser Lebkuchenlikör vor Ort

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de