Magazin

Bundespräsidentenwahl: Frank-Walter Steinmeier wiedergewählt

Anzeige

Mit großer Mehrheit

Der amtierende Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist am Sonntag in Berlin von der Bundesversammlung wiedergewählt worden. Mit 1045 von 1472 Stimmen konnte er sich gegen die anderen Kandidaten durchsetzen.

Anzeige

Der von Union, SPD, FDP, Grünen und SSW unterstütze Frank-Walter Steinmeier bleibt Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland. Mediziner Gerhard Trabert, der von den Linken ins Rennen geschickt wurde, bekam 96 Stimmen, der von der AfD nominierte Max Otte bekam 140 Stimmen und die Physikerin Stefanie Gebauer von den Freien Wählern erreichte 58 Stimmen. Insgesamt gab es 12 ungültige Stimmen und 86 Enthaltungen. Somit tritt Steinmeier seine zweite Amtszeit an. 

 

 
Im Amt seit 2017

Die letzte Wahl zum Bundespräsidenten fand am 12. Februar 2017 statt. Damals wurde Steinmeier im ersten Wahlgang mit knapp 74 Prozent der abgegebenen Stimmen gewählt und setzte sich gegen die Kandidaten von Linke, AfD und Freie Wähler durch. Er löste den vorherigen Bundespräsidenten Joachim Gauck (parteilos) ab, der nicht mehr zur Wahl angetreten war. Im Amt ist Steinmeier seit März 2017.

Pandemiebedingter Ortswechsel

Dieses Jahr kam die 17. Bundesversammlung pandemiebedingt anstatt wie üblich im Bundestag im Paul-Löbe-Haus in Berlin zusammen, um das höchste Amt in Deutschland zu wählen. Die Bundesversammlung besteht aus den Abgeordneten des Bundestags, Landtagsabgeordneten, Kommunalpolitikern sowie Prominenten.

Welche Prominenten wählten für Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg?

Aus Baden-Württemberg durften unter anderem Alexander Gerst (Astronaut), Sibel Kekilli (Schauspielerin), Karla Spagerer (Zeitzeugin), Johannes Vetter (Speerwerfer), Hansi Flick (Fußballbundestrainer) und Christian Streich (Trainer des SC Freiburg) an der Bundesversammlung teilnehmen. Für Rheinland-Pfalz fuhren Annette Klüber (Intensivpflegerin), Jörg Meyrer (Kath. Pfarrer aus dem Ahrtal), Britta Näpel (Dressurreiterin) sowie Özlem Türeci (Ärztin, Wissenschaftlerin und Mitbegründerin von BioNTech) nach Berlin.

 

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de