Magazin

Ausflugsziele in Baden-Württemberg & der Pfalz an Muttertag

Anzeige

Wo darf's hingehen?

Am Sonntag ist Muttertag. Da die letzten zwei Jahre ausflugstechnisch wegen Corona nicht so viel ging, wird es dieses Jahr mal wieder Zeit, etwas schönes an diesem Tag zu erleben uns sich so bei Mutti zu bedanken. Wir haben hier ein paar schöne Tipps für dich.

Anzeige

Am Sonntag, den 8. Mai erwartet uns ganz gutes Wetter. Viel Sonnenschein, nur etwas Regen. Bei genauer Betrachtung der Wetterlage lässt sich der Tag und Ausflug so timen, dass du und deine Mama es draußen regnen lassen könnt und ihr in der Zwischenzeit irgendwo einkehrt oder einen Abstecher ins Museum macht. Daher hier ein paar Tipps für drinnen.

Neuschwanstein für Baden-Württemberger

Baden, Württemberg und die Pfalz haben viele schöne, kleine und große Burgen - keine Frage. Aber wenn eine dabei heraussticht, ist das die Burg Hohenzollern. Das muss man den Schwaben neidlos anerkennen. Wenn du aus Freudenstadt, dem Raum Nagold oder aus RIchtung Villingen-Schwenningen kommst, ist die Anlage auch gar nicht so weit weg. Die Burg ist riesig, es gibt viel zu erfahren und die Aussicht ist bombastisch. Die Eintrittspreise liegen bei 22 Euro für Erwachsene, Kinder kosten 10 Euro und Ermäßigt sind es 12 Euro. Weitere Infos zur Burg findest du hier. 

Darf's ein bisschen Badespaß sein?

Wenn du und deine Mutter schon immer Wasserratten waren, bietet sich ein Muttertag in einem Erlebnisbad an. Davon haben wie viele in der Region, allerdings führt bei einer Auflistung dieser auch kein Weg an der Wasserwelt Rulantica in Rust vorbei. Die Freizeit- und Erlebnis-Spezialisten haben mit der Wasserwelt Rulantica eine Freizeit-Oase geschaffen, die ihresgleichen sucht. Auch wenn deine Anreise aus z.B. Mannheim dort hin knapp zwei Stunden mit dem Auto dauert, so lohnt es sich auf jeden Fall. Tickets gibt es für 42 Euro. Kinder und Senioren zahlen 39 Euro. Weitere Infos zu Rulantica findest du hier. 

Lecker Essen gehen

Nach einem Ausflug mit Kultur, Geschichte, Badespaß etc. wird sich Mama sicher auch abends über ein tollen Restaurantbesuch freuen. Sicher hast du in deiner Stadt deinen Stamm-Italiener-, Griechen & Co., die alle immer eine gute Adresse sind. Wenn es dann aber doch mal etwas anderes sein darf, haben wir hier ein paar Tipps für dich und Mutti.

Le Pavillon (Hotel Dollenberg)
Hier erwartet dich französische Küche. Über das Tafelsilber und die liebevolle Tischdeko blickst du hier durchs Panoramaglas in den Schwarzwald. Zu finden ist das Le Pavillon in Bad Peterstal-Griesbach.

Restaurant Bareiss (Hotel Bareiss in Baiersbronn)
Französische und mediterrane Küche erwarten dich hier von einem wahren Meister seines Fachs als Spitzenkoch. Hauptgerichte fangen ab 98 Euro an, also gönnt euch.

Schwarzwaldstube (Traube Tonbach)
Machen wir uns nichts vor: es gibt wenig Restaurants im Südwesten Deutschlands, die einen besseren Ruf genießen, als die Schwarzwaldstube in der Traube Tonbach. 82 Euro für einen Hauptgang musst du für deine Mutter aber mindestens mal springen lassen. Dafür erwartet dich ein Gaumenschmaus aus der französischen Küche, der dir die Schuhe auszieht.

Opus V
In Mannheim eine feste Institution ist das Opus V im Engelhorn Modehaus in den Quadraten. Bis zu sechs Gänge, modernes Ambiente und Hauptgericht-Preise ab 45 Euro sind auf jeden Fall mal einen Besuch wert.

Endlich wieder draußen!

Wenn das Wetter mitspielt, was für den 8. Mai zumindest in weiten Teilen ganz gut aussieht, macht ein Ausflug an der frischen Luft mit Mama und der Familie auf jeden Fall Sinn.

Seebach, Mummelsee & Hornisgrinde
Gelegen im Nordschwarzwald ist die Hornisgrinde mit dem Mummelsee unterhalb der Kuppe zu jeder Jahreszeit ein perfektes Ausflugsziel zum Wandern, Spazieren und Einkehren.

Seerundfahrten auf dem Schluchsee
Der Schluchsee gehört zweifelsohne zu den schönsten Seen im Schwarzwald und ist immer einen Tagesausflug wert. Neben zahlreichen Wanderwegen kannst du es dir mit deiner Mama aber auch zu Wasser gemütlich machen - mit einer der Seerundfahrten.

Luisenpark Mannheim
Mannheim hat Ecken und Kanten, aber auch ein schönes und grünes Herz - der Luisenpark. Bei schönem Wetter könnt ihr hier einen entspannten Nachmittag verbringen, gemütlich Picknicken, Gondelfahren oder etwas über die Bäume und Pflanzen erfahren. Abends könnt ihr euch dann noch auf den Weg in die Stadt machen, irgendwo enkehren und fertig ist der schöne Sonntag in Mannheim.

Es gibt viele Möglichkeiten, einen schönen Muttertag in Baden, Württemberg und der Pfalz zu verbringen. Egal, was du mit deiner Mutter vor hast, wir wünschen dir und euch viel Spaß.

 

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de