Magazin

Zauber in Hamburg: Erster Harry-Potter-Shop in Deutschland eröffnet

Anzeige

In Hamburg hat der erste Harry-Potter-Shop seine Pforten geöffnet. Ab sofort gibt es für 12 Monate exklusive Fanartikel, Bücher und alles rund um die Zauberwelt von Harry, Hermine und Ron.

Anzeige

Harry-Potter-Fans dürften bei diesen Neuigkeiten vor Freude tanzen: Direkt am Hamburger Hauptbahnhof hat der allererste Harry-Potter-Laden auf deutschem Boden seine Pforten eröffnet.
 
Das Buchhandelsunternehmen Thalia, die Theaterproduktion von „Harry Potter und das verwunschene Kind“ – das nur wenige Meter weiter in den Deichtorhallen aufgeführt wird – und das Medienunternehmen Warner Bros haben sich zusammengeschlossen und am 1. August „The Wizarding World Shop by Thalia“ eröffnet.

Schokofrösche, Zauberstäbe und Umhänge
 
In dem 221 Quadratmeter großen Geschäft auf zwei Etagen warten ab sofort Zauberstäbe, Schokofrösche, Umhänge und unzählige weitere Fan-Artikel für eingefleischte Harry-Potter-Fans. Auch die Bücher sind natürlich in großer Auswahl zu haben. Überall wurde liebevoll dekoriert und lebensgroße Harry Potter Figuren, der Hauself Dobby und Lord Voldemort aufgestellt, um in die Zauberwelt rund um Hogwarts zu entführen.

Viele Fans kamen verkleidet
 
Zu Eröffnung des Shops waren Fans aus ganz Deutschland angereist, um hautnah dabei zu sein. Viele kamen Verkleidet, es gab eine Tanzaufführung mit den Darstellern des Harry-Potter-Musicals, eine Tombola, Spiele und Fotomöglichkeiten. Besonders begehrt waren die limitierten Theatertickets, die es zum Sonderpreis von 40 Euro gab.

Nur 12 Monate geöffnet
 
Wer einen Abstecher zum Harry-Potter-Store machen möchte, der hat ab sofort 12 Monate Zeit, bevor die heiligen Hallen ihre Tore wieder schließen. Die Öffnungszeiten sind Montags bis Sonntags von 9:30 Uhr bis 20:30 Uhr.

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de