Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Musik

RIHANNA IN ANGST UND SCHRECKEN

Anzeige

PANIKATTACKEN!

Die Sängerin wird von Panikattacken geplagt. Doch was ist geschehen?

Anzeige

Rihanna bekam im Juli immer wieder Drohbriefe an ihre Adressen in News York und Los Angeles von einem 53-jährigen Stalker. Dieser wurde zwar kurz darauf in SoHo festgenommen, doch Rihanna leide immer noch unter Panikattacken und Angstzuständen.

Rihanna 477
Rihanna 477, by regenbogenadmin

Bild: s_bukley / shutterstock.com

Ein Insider plauderte gegenüber dem "Star Magazine": "Rihanna war wegen der Nachrichten wirklich erschrocken. Sie verbringt viel Zeit damit, durch die Welt zu reisen, aber ihre Häuser sind ihr Zufluchtsort. Sie ist verängstigt und fühlt sich alleine. Rihanna traf diesen Mann nie zuvor, also war es sehr seltsam und besorgniserregend." Derzeit ist Rihanna selten zu Hause, da sie aktuell mit dem Rapper Eminem auf "Monster"-Tour durch die USA ist. Wer weiß, was sie in ihrem Briefkasten findet, wenn sie wieder nach Hause kommt.

Anzeige