Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Gesamtsumme: 554.453,85
Jolanda D Accione Pollani aus Neckarsteinach 50,00 €
Silvia Kaiser aus 79285 Ebringen 50,00 €
Friedhelm Milde aus Mannheim 100,00 €
Wendelin Allgaier aus 77716 Hofstetten 30,00 €
Esther Berger aus Steinen 200,00 €
Matthias Kronstein aus Marktheidenfeld 20,00 €
Jutta Wellnitz aus 68775 Ketsch 100,00 €
Kirstin Kiener aus Ilvesheim 50,00 €
Jutta Breiter aus Sandhausen 100,00 €
Monika Philipp aus Kronau 50,00 €
Musik

TAYLOR SWIFT: UNGLÜCKLICH WEGEN JOHN MAYER

Anzeige

UNANGENEHME BEGEGNUNG

Zwischen dem Country-Sternchen und dem Schmusesänger gab es eine verhängnisvolle Begegnung.

Anzeige

Zwischen dem Country-Sternchen Taylor Swift und dem Schmusesänger John Mayer gab es eine verhängnisvolle Begegnung. Angeblich ist Taylor fast im Boden versunken. Doch was ist passiert?

Taylor 477
Taylor 477, by regenbogenadmin

Bild: Jaguar-PS / Shutterstock.com

2010 hatte die Sängerin mit dem Ex von Katy Perry eine kurze Affäre. Diese endete alles andere als elegant für die 24-Jährige. Nun sind sich beide wieder im "Chateau Marmont" in Hollywood begegnet, was Taylor Swift alles andere als angenehm war.  "Als Taylor John sah, war es, als hätte sie einen Geist gesehen. Sie war entsetzt und hat einen Moment lang sogar überlegt zu gehen. Ihr Verstand hat die Oberhand gewonnen und sie hat so getan, als würde sie ihn nicht sehen, aber sie wusste absolut, dass er da war und sie fühlte sich sehr unwohl", plauderte ein Insider gegenüber "HollywoodLife". Beide Musiker sollen sich über den gesamten Abend hinweg komplett aus dem Weg gegangen sein.

Dass Taylor Swift das uncharmante Ende ihrer Affäre hart getroffen hat, hört man an ihrem Song "Dear John", in dem sie mit John Mayer abgerechnet hat.

Anzeige