Hier Region wählen und das passende Webradio hören:
Shutterstock 178316261
Bild: DFree / Shutterstock.com
Shutterstock 178316261
EIN ALPTRAUM FÜR ALLE BETROFFENEN

NACKTFOTOS VON STARS GEHACKT

Diesmal wurden unter anderem 60 Fotos mit der nackten oder halbnackten US-Schauspielerin Jennifer Lawrence ("Die Tribute von Panem") im Internet veröffentlicht.

Dutzende von intimen Privatfotos von US-Stars sollen mithilfe eines Hackerangriffs auf die Smartphones der jeweiligen Personen ins Internet gestellt worden sein.

Shutterstock 178316261
Bild: DFree / Shutterstock.com
Shutterstock 178316261



Ein anonymer Hacker unter anderem 60 Fotos mit der nackten oder halbnackten US-Schauspielerin Jennifer Lawrence ("Die Tribute von Panem") im Internet veröffentlicht. Auf den Bildern ist Jennifer in eindeutigen Posen zu sehen, mal mehr, mal weniger freizügig. Darunter sind auch Fotos, auf denen die Schauspielerin oben ohne abgebildet ist.

Dass die Skandalbilder echt sind, hat bereits ein Sprecher der Oscar-Preisträgerin gegenüber "Mail Online" bestätigt: "Dies ist eine ungeheuerliche Verletzung der Privatspähre", heißt es in einer Stellungnahme. "Die Behörden sind bereits verständigt worden und werden jeden verfolgen, der die gestohlenen Fotos von Jennifer Lawrence postet."

Shutterstock 188995892
Bild: ANDRE DURAO / Shutterstock.com
Shutterstock 188995892

Jennifer Lawrence soll aber nicht der einzige Star sein: Auch von Rihanna, Ariana Grande und Schauspielerinnen Kirsten Dunst sollen Nacktfotos veröffentlicht worden sein.