Musik

Phil Collins macht sich Vorwürfe

Anzeige

Hat er seine Kinder vernachlässigt?

Sein Sohn, Simon Collins, soll mit Drogen wie Heroin, Kokain, Crack und Amphetamine gedealt haben. Hat der Sänger zu wenig Zeit mit seinen Kindern verbracht?

Anzeige

Phil Collins bedauert es, seine erwachsenen Söhne vernachlässigt zu haben. Der Sänger hat insgesamt fünf Kinder von drei Frauen. In die Erziehung seiner beiden ältesten Söhne Joely und Simon, die 42 und 37 Jahre alt sind, hat er sich niemals groß eingebracht.

 

Shutterstock 100715518
Shutterstock 100715518, by regenbogenadmin

Bild: s_bukley / Shutterstock.com

 

Phil widmete damals seiner Karriere mehr Aufmerksamkeit als seinen Kindern. Collins erzählte gegenüber "Closer": "Ich habe einmal pro Woche mit ihnen gesprochen und sie haben mich im Sommer immer besucht, aber als wir jetzt darüber gesprochen haben, habe ich bemerkt, dass ich einiges verpasst habe."

Vor wenigen Wochen wurde Phils Sohn, Simon Collins, festgenommen. Ihm wurde vorgeworfen mit harten Drogen wie Heroin, Kokain, Crack, halluzinogene Pilze und Amphetamine gedealt zu haben.

Anzeige