Musik

Der Graf macht Schluss mit Unheilig

Anzeige

Die Familie geht vor!

In einem offenen Brief schreibt der Sänger, dass "Gipfelstürmer" sein letztes Album mit der Popband sein wird.

Anzeige

Der Graf verabschiedet sich von "Unheilig". Das hat der Sänger jetzt überraschend auf der offiziellen Webseite der Band verkündet. In einem offenen Brief schreibt der Sänger, dass "Gipfelstürmer" sein letztes Album mit der Popband sein wird.

Unheilig 2013
Unheilig 2013, by regenbogenadmin

Bild: Pressefoto Erik Weiß

In einem Brief auf der Homepage von Unheilig der Graf: "Ich möchte mich als Mensch von Euch als meine liebsten und besten Fans der Welt bedanken und Abschied nehmen." Grund für seinen Rückzug ist die Familie, der er in Zukunft mehr Zeit widmen möchte. Er erklärte: "Es ist Zeit für mich, dass ich meiner Familie einen Teil des Glücks zurückgeben möchte, welches ich durch sie erleben durfte! (...) Ich habe mich voll und ganz der Musik hingegeben und dabei vieles um mich herum vergessen und nicht gesehen. Ich möchte vor allem meiner Familie wieder mehr Aufmerksamkeit schenken."

Ganz so schnell soll es mit dem Rücktritt aber nicht gehen. Das kommende Album "Gipfelstürmer" läutet die Abschiedsära von Unheilig ein. "Der letzte Vorhang wird erst dann fallen, wenn wir uns alle gebührend voneinander verabschiedet haben", so der Graf. Unter anderem bei seiner Abschiedstournee im kommenden Jahr: 24.04.2015 Freiburg, Rothaus Arena.

Anzeige