Musik

Kelly Rowland macht Kreissaal-Workout

Anzeige

Spezielle Mama-Moves

Die Sängerin kämpft gegen ihre Schwangerschaftsgelüste und möchte für die Geburt ihres Kindes fit sein.

Anzeige

Kelly Rowland bereitet sich mit Sport für den Kreissaal vor. Die schwangere Sängerin glaubt, dass die Geburt ihres Kindes für ihren Körper leichter zu verkraften ist, wenn sie fit ist.


Shutterstock 91111931text
Shutterstock 91111931text, by regenbogenadmin

Bild: Featureflash / Shutterstock.com

Gegenüber "Elle" sagte sie: "Alle Frauen, mit denen ich gesprochen habe, haben trainiert und eine ganz einfache und schnelle Entbindung gehabt. Workouts können wirklich helfen." Ihren Heißhungerattacken versucht sie übrigens nicht nachzugeben. Sie verriet: "Jeder sagt dir immer, dass du beim Essen so richtig reinhauen sollst und essen sollst, was du gerade willst. Es ist in Ordnung, Gelüste zu haben, aber ich möchte es einfacher haben."

Anzeige