Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Musik

Thom Yorke schreibt 432-Stunden-Song

Anzeige

Wenn's mal wieder länger dauert ...

Der Frontmann von Radiohead hat einen Song geschrieben. Das an sich ist nichts ungewöhnliches, allerdings ist dieser 18 Stunden lang.

Anzeige

Thom Yorke, der Frontmann der Band Radiohead, hat einen Song geschrieben. Das an sich ist nichts ungewöhnliches, allerdings ist dieser 432 Stunden lang.


Yorke 477
Yorke 477, by regenbogenadmin

Bild: CC BY-SA 3.0 / Henry Laurisch

Natürlich handelt es sich dabei nicht um einen normalen Song für sich oder seine Band, sondern um ein Kunstprojekt für Stanley Donwood. Das ist übrigens auch der Designer, der seit 1994 die Cover der Radiohead-Alben gestaltet. Der 18 Tage lange Song soll "Subterranea" heißen und zum Soundtrack des Projekts "The Panic Office" von Donwood gehören, das er in Sydney ausstellt. Im Zuge dessen sollen auch Cover- und Bandposter ausgestellt werden. Veröffentlichung des Songs und der Ausstellung ist im Juni.

Anzeige