Musik

Namika lässt es krachen!

Anzeige

Im exklusiven Interview spricht Namika über Prince' Tod, den Award und mit wem sie danach abfeiern wird.

Anzeige

Heute ist der große Tag: Der Radio Regenbogen Award geht in die 19. Runde! Mit dabei ist dieses Mal auch Sängerin Namika. Die Frankfurterin wird mit dem Award "Newcomer National 2015" ausgezeichnet - warum sie nicht aufgeregt ist und mit wem sie danach unbedingt einen trinken möchte, hat sie uns vorab erzählt.

Die Probe ist schon rum, doch die 24-Jährige wirkt trotzdem kein bisschen aufgeregt. Wie macht sie das nur? "Ich bin eigentlich gar nicht nervös - ich weiß ja, dass ich einen Preis bekommen werde und daher bin ich total happy und glücklich!", erklärt Namika. Sie freue sich sehr auf den Abend und ganz besonders auf die Aftershow Party. Die solle nämlich sehr gut sein, wie die Sängerin gehört hat. Und sie verrät uns auch mit wem sie nach der Preisverleihung richtig feiern wird: "Wahrscheinlich mit Glasperlenspiel!"

Namika kennt die zwei Musiker von mehreren TV-Produktionen und hat auch schon auf Gran Canaria mit ihnen gebechert. Heute Abend will die Sängerin es besonders krachen lassen, denn es gibt Grund zu Feiern: "Das ist mein allererster Preis und ich bin unfassbar stolz", erzählt sie im Radio Regenbogen-Interview.

Doch ein Ereignis überschattet den heutigen Abend: Prince' plötzlicher Tod ist für alle ein Schock. Viele Künstler wurden durch die Musik des Popstars geprägt und blickten zu ihm auf. Auch Namika ist traurig: "Er hat sehr, sehr viel geleistet für die Musikszene, hat Musik neu definiert, war total mutig - ein toller Künstler, der von uns gegangen ist."

 

Anzeige