Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Musik

Nico Santos im Star-Interview

Anzeige

Über sein neues Album und die Überschwemmungen in seiner Heimat

Nico Santos gehört eigentlich schon zum festen Inventar von Radio Regenbogen. Der gebürtige Spanier, der auf Mallorca aufgewachsen ist, sprach mit Sarah Schönberger über sein neues Album "Streets Of Gold", das am 12. Oktober erscheint, aber auch über die Flutkatastrophe auf der spanischen Ferieninsel.

Anzeige

Nico Santos hat 2018 einen Radio Regenbogen Award erhalten. Newcomer National 2017 wurde er völlig zu Recht, denn nach seinen Singles "Rooftop" und "Safe" ist er aus der deutschen Pop-Landschaft nicht mehr wegzudenken. Aber nicht nur das: Schon seit seinem 6. Lebensjahr - da hat er schon mit seiner Mama Songs geschrieben und gesungen - ist er als Songwriter für Helene Fischer, Mark Forster und viele mehr aktiv. Grund genug, dass er seit ein paar Jahren auch als Solokünstler zeigt, was er kann. Am 12. Oktober kommt sein neues Album "Streets Of Gold" auf den Markt.

DSDS-Jury? Nicht mit Nico!

Nico würde gerne mal mit Xavier Naidoo zusammenarbeiten. Dieser wird in Zukunft in der Jury von DSDS sitzen. Auch Nico wurde von dem Castingformat angefragt, doch er hat abgesagt. "Hätte ich gewusst, was Xavier Naidoo kommt ... aber auch so hätte ich angesagt." Kein Wunder, schließlich ist der Sympath derzeit damit beschäftigt, die großen Hallen voll zu machen, was ihm bisher auch mit Leichtigkeit gelingt. Nächstes Jahr startet dann seine Tour.

Nico über die Überschwemmungen auf Mallorca

Als erstes hat Nico seine Familie angerufen, um sicher zu gehen, dass es allen gut geht. Zwar wohnen sie ca. eine Autostunde weg, doch etwas unruhig sind sie trotzdem. Nico bewundert aber den Zusammenhalt seiner Landsleute. Beispielsweise findet er es toll, dass Tennislegende Rafael Nadal mit anpackt, Menschen in Sicherheit bringt und sich für sie einsetzt. Auch seine Mama hat vor, in das Katastrophengebiet zu fahren, um den Menschen dort zu helfen.

Das ganze Interview mit ihm zum Nachhören und Anschauen gibt es hier.
 

 

Anzeige