Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Musik

Laith Al-Deen im Interview!

Anzeige

„2020 habe ich 20-jähriges Bühnenjubiläum!“

Laith Al-Deen war bei uns zu Gast in der Radio Regenbogen Lounge. Im Interview mit Kerstin Zeug spricht er über seine anstehende Akustik-Tour, das neue Album und verschiedene Glaubenssätze.

Anzeige

Anfang 2020 soll das neue Album des Mannheimers, der in den USA und Deutschland aufgewachsen ist, erscheinen. Bereits ab November 2019 kann man ihn live auf seiner Akustik-Tour sehen, wo er auch vor allem Lieder aus seinem neuen Album spielen wird.
 

 Es geht auf dem Album viel um Dinge, die einen ankern im Leben.
Die dir Halt geben, die dir einen Spurwechsel vielleicht ermöglichen,
die dir aber auch zeigen, was du alles geschaffen hast.

Eine große Thematik sind Glaubenssätze und das Gefühl des Genügens, in einer Welt voll von hohen Ansprüchen. Momentan ist die Produktion schon so gut wie fertig, wobei es noch nicht vollständig ausgereift ist. Zusätzlich stehen noch ein paar Features, die noch aufgenommen werden müssen, aus. 
 

Laith Al-Deen im Interview bei Radio Regenbogen, von praktikant

 

Ich versuche gerade für mich, auch mit meinem Team, herauszufinden:
Wie viel ist denn jetzt möglich?
Wie viel kann man machen?
Und letzten Endes ist es genau so viel,
wie man möchte – das ist das Schöne.

Anfang 2019 stand für Al-Deen fest, dass er auf Deutschland Tour gehen würde – der Wunsch nach dem Album folgte kurz darauf. Und auch noch fast 20 Jahre nach seinem Bühnenjubiläum, fühle es sich großartig an, sich im Arbeitsbereich am nächsten zu sein. Noch heute, eröffne dies großartige Wege.

Über ein mögliches Metal-Album, seine Social Media Erfahrungen und Zukunftspläne für 2020 plaudert er im Interview.

Anzeige