Musik

„Vertigo“: Alice Merton im Starinterview zur neuen Single

Anzeige

"Vertigo ist ein wichtiger Song für mich."

Seit dem 9. April können wir uns bereits die neue Single von Alice Merton anhören. „Vertigo“, so heißt der Song, handelt vom Schwindel, den wir ab und zu zwischen zwei Gefühlen empfinden. Mutig und weich, selbstbewusst und schüchtern, standfest und vom Vertigo geschüttelt.

Anzeige

In ihrer ersten Single 2021 beschreibt die 27-jährige Alice Merton von ihrem langen Weg raus aus der Unsicherheit zurück zum Selbstvertrauen. Schon vor der Coronapandemie hat sie mit dem Schreiben des Songs angefangen. Eine Klubnacht, die eigentlich nicht stattgefunden hat, inspirierte sie zu dem Song. Bei der Musik ist es ihr besonders wichtig, verschiedene Sachen auszuprobieren:

"Mir ist es wichtig, dass ich immer Ansprüche an mich selber habe, nie die gleiche Art Musik mache und mich immer weiter entwickle."

Im Interview mit Marleen Vogel spricht sie natürlich über ihre neue Single, ihre Bühnenangst vor Auftritten, die Vorfreude auf die nächsten Konzerte, die Sehnsucht nach dem Reisen und über vieles mehr. Den Podcasts kannst du dir direkt hier anhören!

Als Alice Merton das letzte Mal bei uns zu Gast war: 

 

Anzeige