Gesamtsumme: 595.937,79
Manuel Penopp aus La Wantzenau 20,00 €
Nathalie Maurer aus Rheinstetten 20,00 €
Nathanael Penopp aus Rheinstetten 20,00 €
Laura Testa aus Legelshurst 20,00 €
Joshua Testa aus Legelshurst 20,00 €
Leandro Testa aus Legelshurst 20,00 €
Volker Großkopf aus Schollbrunn 50,00 €
Markus Bullinger aus Malsch 300,00 €
Svea Baust aus Mannheim 200,00 €
Benjamin Schindler aus Sinsheim 150,00 €
Musik

Max Giesinger: "Vier" gewährt Blick nach innen

Anzeige

Im Interview mit Marleen Vogel

„Laufen lernen“, „Der Junge, der rennt“, „Die Reise“ und nun „Vier“: Mit seinem neuen Album "Vier" schließt Max Giesinger die Trilogie seiner Vorgängeralben ab und wagt einen Neuanfang. Im Interview mit Musikredakteurin Marleen Vogel spricht Max über „Vier“ und mehr.

Anzeige

„Welcome back“: Das gilt nicht nur für Max Giesinger, der endlich wieder im Radio Regenbogen-Starinterview zu Gast war, sondern auch für seine Musik und sein neues Album „Vier“. Auf "Vier" gewährt Max seinen Fans einen Blick nach innen: Er hat sich Zeit genommen und sich Gedanken gemacht über große Themen, die einen im Leben herausfordern. Dazu zählen etwa Prägungen aus der Kindheit, die eigenen Zweifel oder Bindungsängste. All das hat er auf den zwölf neuen Tracks des Albums noch transparenter als zuvor verarbeitet.
 

 
Im Gespräch mit Marleen Vogel erzählt Max von der Zwangspause während der Hochphase der Pandemie, die ihn dazu gezwungen hat, sich mal voll und ganz auf sich zu konzentrieren und auf Ablenkungen im Außen zu verzichten. Darüber hinaus führte der Verlauf des Interviews auch zu seiner Liebe zur Natur, Fernweh und damit verbundene spontane Auszeiten sowie die Rolle von Spiritualität in seinem Leben. Welcher besonderen Person er einen Song auf seinem Album gewidmet hat, hörst du im Startinterview-Podcast:
 

Anzeige