Musik

Alle Farben im Starinterview: "Ich hab' so viel Musik in der Pipeline"

Anzeige

Vielen ist Frans Zimmer als Alle Farben bekannt. Der DJ und Produzent haut nicht nur einen Hit (etwa "Please Tell Rosie", "Little Hollywood", "Fading") nach dem nächsten raus, sondern ist auch ein begnadeter Koch! Im Starinterview mit Kerstin Zeug spricht der Berliner jetzt über neue Musik und die Zeit in der Pandemie.

Anzeige

Normalerweise können Alle Farbens Fans ihn bei Festivals wie Tomorrowland, Lollapalooza, Parookaville und Sziget feiern. In normalen Zeiten spielt der DJ mehr als 150 Live-Shows im Jahr. Seit der Pandemie ist das allerdings schwierig. Die ruhige Zeit in der Pandemie nutzte Frans Zimmer für neue Musik.

„Ich habe so viel Musik in der Pipeline. Ich glaube die wird bis zum Ende meines Lebens nicht rauskommen können“, so Alle Farben.

Es hat ihm nicht gereicht, im Lockdown Berge von neuen Songs zu schreiben und mit unterschiedlichen Kollegen aufzunehmen, er hat auch seine Kochkünste verbessert. Und zwar so gut, dass er bei Kochevents für bis zu 80 Personen kocht! 

Wo du laut Alle Farben am besten Plätzchen essen kannst und was ihn in Sachen Corona am meisten nervt, hörst du im Radio Regenbogen-Starinterview:

 

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de