Stars

Johnny Depp: Teures Hunde-Flugticket

Anzeige

Ärger mit Australien

Niemand würde wohl auf die Idee kommen, seine vierbeinigen Freunde für 320.000 Dollar mit dem Flugzeug zu kutschieren.

Anzeige

Niemand würde wohl auf die Idee kommen seine vierbeinigen Freunde für 320.000 Dollar mit dem Flugzeug zu kutschieren. Für Johnny Depp ist das kein Problem.

 

Johnnydepp2
Johnnydepp2, by regenbogenadmin

Bild: Tinseltown / Shutterstock.com

 

 

Die britische „Daily Mail“ berichtet, dass US-Schauspieler Johnny Depp angeblich 320.00 Dollar zahlen muss um seine beiden Yorkshire Terrier Boo und Pistol am Freitag den 15.05.15 via Privatjet aus Australien auszufliegen.

Zuvor hatte Johnny Depp Probleme mit dem australischen Agrar-Minister Barnaby Joyce bekommen, hatte er seine beiden Vierbeiner doch illegal nach Australien eingeschleust. Dieser drohte dem US-Schauspieler, die Tiere einzuschläfern, wenn dieser sie nicht binnen kurzer Zeit aus dem Land schaffe.  

Anzeige