Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Gesamtsumme: 554.453,85
Jolanda D Accione Pollani aus Neckarsteinach 50,00 €
Silvia Kaiser aus 79285 Ebringen 50,00 €
Friedhelm Milde aus Mannheim 100,00 €
Wendelin Allgaier aus 77716 Hofstetten 30,00 €
Esther Berger aus Steinen 200,00 €
Matthias Kronstein aus Marktheidenfeld 20,00 €
Jutta Wellnitz aus 68775 Ketsch 100,00 €
Kirstin Kiener aus Ilvesheim 50,00 €
Jutta Breiter aus Sandhausen 100,00 €
Monika Philipp aus Kronau 50,00 €
Magazin

US-STUDIE: PUTZENDE MÄNNER HABEN WENIGER SEX

Anzeige

Verheiratete Männer, die oft den Putzlappen schwingen, haben laut einer US-Studie weniger Sex als solche, die sich auf typisch „männliche“ Arbeiten stürzen.

Anzeige

PUTZENDE MÄNNER HABEN WENIGER SEX

Bild: SXC.hu/lusi

Verheiratete Männer, die oft den Putzlappen schwingen, haben laut einer US-Studie weniger Sex als solche, die sich auf typisch „männliche“ Arbeiten stürzen. Deshalb im Haushalt keinen Finger mehr zu rühren, ist auch keine Lösung.

Forscher vom Center for Advanced Studies am Juan-March-Institut haben rund 4000 Ehepaare zu Haushaltspflichten und ihrem Sexleben befragt. Die Teilnehmer hatten durchschnittlich 5,16 Mal Sex pro Monat. Paare mit traditionellem Rollenverständnis erwiesen sich in Liebesdingen aktiver.

FÜSSE HOCHLEGEN IST KEINE LÖSUNG

Angenommen, ein Mann würde sich ausschließlich den 'männlichen' Aufgaben widmen, dann hätte er laut Statistik 5,55 Mal Sex pro Monat. Jene, die alle 'weiblichen' Tätigkeiten ausführen, hingegen nur 3,66 Mal. Als Freibrief für Männer, die Küchenschürze an den Nagel zu hängen, wollen die Forscher ihre Ergebnisse nicht verstanden wissen, denn wenn sich der Mann im Haus permanent weigert, den Putzlappen in die Hand zu nehmen, führt das zu Stress in der Beziehung und vielleicht ebenfalls zu Sexentzug.

Anzeige