Magazin

HEIDELBERG: EXPLOSION IN RESTAURANT

Anzeige

Am frühen Freitagabend hat es eine schwere Exposion in einem indisch-afghanischen Restaurant in Heidelberg gegeben.

Anzeige

Am frühen Freitagabend hat es eine schwere Explosion in einem indisch-afghanischen Restaurant in Heidelberg gegeben. Die Explosion ereignete sich im zweiten Obergeschoss des Hauses. Fensterscheiben brachen und der ohrenbetäubende Knall war in der ganzen Stadt zu hören. Acht Menschen wurden bei der Explosion verletzt, fünf davon schwer. Zum Teil schweben sie in Lebensgefahr und mussten mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Die Ursache war offenbar eine Gasverpuffung.

Durch die Explosion und die Rettungsarbeiten kam es zu einem Verkehrschaos in der Heidelberger Innenstadt. Die Kurfürstenanlage war für den Verkehr gesperrt worden.

RADIO REGENBOGEN-REPORTER DANIEL ERNST WAR VOR ORT:

[media:/media;files/mp3/3/99173.mp3;width=169,height=27,player=1,image=normal]

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de