Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Magazin

Noch dunkel: Stromausfälle durch Schneetreiben

Anzeige

Im Raum Titisee-Neustadt bis in die Gegend von Donaueschingen gibt es Probleme mit der Stromversorgung.

Anzeige

Wegen dem starken Schneefall -

Stromausfälle im Hochschwarzwald

Eigentlich ist es ja normal, dass im Winter Schnee fällt, aber das, was in der Nacht im Hochschwarzwald runterkam, hat einige Städte und Gemeinden dann doch im wahrsten Sinne des Wortes eiskalt erwischt. Tief verschneite Straßen waren da nur ein Problem, denn stellenweise ist auch der Strom weg.

Im Raum Tittisee-Neustadt bis in die Gegend von Donaueschingen gibt es Probleme mit der Stromversorgung. Da hat die Schneelast wohl einige Leitungen umgerissen und das Netz ist überlastet. Wo genau, das kann der Energieversorger gar nicht sagen. Auch die Straßen sind teilweise dicht wegen Schnee oder umgestürzter Bäume. Die Techniker kommen kaum in die betroffenen Gebiete um die Lage zu beurteilen. Konkret gibt oder gab es Probleme unter anderem in Eisenbach, im Hotzenwald und Zell im Wiesental. Die Schneeräumer, die heute Frühschicht haben, hatten teilweise selbst Probleme rechtzeitig anzukommen. Dazu ist auch die Feuerwehr im Einsatz um umgestürzte Bäume wegzuräumen. LKWs steckten an den Steigen zum Beispiel auf der B31 im Höllental oder auf der B500 fest.

Wir halten Euch hier und in den Radio Regenbogen Nachrichten natürlich auf dem Laufenden.

Anzeige