Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Magazin

Gewählt: Das Jugendwort des Jahres 2015

Anzeige

Der ursprüngliche Favorit "merkeln" wurde es nicht. Stattdessen setzt sich der Gewinner aus zwei Wörtern zusammen.

Anzeige

Der "Smombie" gewinnt!

Alle Jahre wieder! Der Langenscheidt-Verlag hat das Jugendwort des Jahres 2015 gewählt. Als Nachfolger von "Läuft bei dir" aus dem letzten Jahr kürte der Verlag mit dem blauen L nun den "Smombie".

Bislang galt "merkeln" als haushoher Favorit. Das an die Bundeskanzlerin angelehnte Synonym für "nichts tun" bzw. "keine Entscheidung treffen" konnte sich letztlich aber nicht durchsetzen. Stattdessen machte der "Smombie" das Rennen.

Hierbei handelt es sich um einen Begriff, der sich aus Smartphone und Zombie zusammensetzt. Ein "Smombie" bekommt demnach nichts von seiner Umwelt mit, weil er oder sie nur mit dem eigenen Smartphone beschäftigt ist.

(Kevin Baumann - Onlineredaktion)

Anzeige