Magazin

Weltgesundheitstag: Mit dem Fahrrad zur Arbeit

Anzeige

Nicole Spissinger aus Gaggenau fährt normalerweise mit ihrem Auto täglich 800 Meter zur Arbeit.

Anzeige

Zwei Räder weniger geht auch!

Zum Weltgesundheitstag hat unser Morgenmeyer Nicole Spissinger aus Gaggenau dazu überredet, statt ihrem Auto, mit dem sie sonst täglich 800 Meter zur Arbeit fährt, mal das Fahrrad zu benutzen!

„Wenn die Sonne scheint, macht‘s auch Spaß und man kommt lächelnd im Büro an“, sagt uns Nicole nach einer Woche strampeln auf dem Drahtesel. Sie hat es tatsächlich gemacht, ist auf unseren Vorschlag eingegangen und hat vier Räder gegen zwei getauscht!

Auch in Zukunft wird das Rad wohl öfters mal dem Auto vorgezogen, verspricht sie. Vielen Dank für's Mitmachen, liebe Nicole! Wir sind stolz auf dich!

Anzeige