Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Regional

Mit dem Helikopter gegen Mückenstiche

Anzeige

So bekämpft die KABS die Plagegeister in unserer Region

VIERZIG MAL so viele Mückenstiche hätte jeder von uns, wenn es die KABS nicht gäbe. Die "Kommunale Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Stechmückenplage am Oberrhein" bekämpft auch dieses Jahr wieder die Mückenstiche zwischen der Ortenau und der Rheinpfalz.

Anzeige

Kleine Eiweißperlen mit großer Wirkung - das Granulat, das die KABS mit Hubschraubern und Einsatztrupps in der Region ausbringt, tötet Stechmückenlarven. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Speziell entwickelt und weiterentwickelt wurde dieser Stoff hier in der Region vom Ökologen- und Forscherteam rund um Dr. Norbert Becker. Als er 1976 seine Doktorarbeit schrieb, stellte er sich selbst als "Exponat" zur Verfügung: Auf der Ketscher Rheininsel landeten 1500 Mücken in nur zwei Minuten auf seinem Körper. Ein Zustand, an dem er und seine Kollegen etwas verändern wollten. Das haben Sie geschafft: Unsere Reportage aus 2016 zeigt die Arbeit der Helden, ohne die unsere Sommerabende ungenießbar wären:
 

Stechmückenbekämpfung - Norbert Becker von der KABS im Interview, von kbaumann

Anzeige