Baden & Pfalz

Haltet Fenster und Türen geschlossen!

Anzeige

Großbrand in Diskothek in Landau!

Um 4:45 Uhr am Freitagmorgen rissen die Alarmglocken die Menschen aus dem Schlaf.

Anzeige

Um 4:45 Uhr am Freitagmorgen wurden die Einsatzkräfte aus dem Bett geklingelt. Der Grund: ein Brand in einer Diskothek in der Rheinstraße in Landau, nahe des ehemaligen Güterbahnhofs.

 


Gebäude liegt in Schutt und Asche


Rauch
Rauch, by regenbogenadmin

Auch eine Praxis für Physiotherapie befindet sich in dem zum Zeitpunkt des Feuers unbewohnten Gebäudes. Die Feuerwehr rückte umgehend mit einem Großaufgebot von 150 Einsatzkräften an, um den Brand unter Kontrolle zu bekommen. Brandursache und Höhe des Schadens sind noch unklar. Die Ermittlungen dazu werden aufgenommen, sobald der Brand gelöscht ist. Fest steht aber: Das Gebäude liegt in Schutt und Asche.

Gegen 8 Uhr ist das Feuer gelöscht worden. Der Dachstuhl ist eingestürzt.

Stadtbrandinspekteur Dirk Hargesheimer

[media:/media;files/mp3/6/136676.mp3;width=169,height=27,image=normal,player=1]

Elisabeth Perry, Inhaberin der abgebrannten Physiotherapie-Praxis:

"Wir sind für jede Hilfe dankbar!"

"Wir sind schon seit 20 Jahren an diesem Standort", so Elisabeth Perry, die Inhaberin der Physiotherapie-Praxis, die neben der Diskothek ebenfalls abgebrand ist. "Wir ziehen in vier Monaten in neue Räumlichkeiten um und jetzt ist alles, was dort drin war, nicht mehr da", schildert sie weiter gegenüber Radio Regenbogen. "Wir sind für jede Hilfe von Kollegen und von der Stadt Landau dankbar."

Landau von Rauchwolke eingehüllt

Wegen der starken Rauchentwicklung werden die Anwohner gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten! Die Rauchwolke zieht sich durch das gesamte Stadtgebiet von Landau.

[media:/media;files/ytv/5/136675.ytv;width=477,height=275,image=normal,player=1]

Anzeige