Baden & Pfalz

Straßenbahnunfall in Karlsruhe

Anzeige

Fahrer wurde übel - 7 Verletzte

Bei einem Straßenbahnunfall in Karlsruhe sind am Mittag sieben Menschen verletzt worden. Laut Polizei war offenbar dem 33-jährigen Fahrer der einen Bahn schlecht geworden.

Anzeige

Bei einem Straßenbahnunfall in Karlsruhe sind am Mittag sieben Menschen verletzt worden. Laut Polizei war offenbar dem 33-jährigen Fahrer der einen Bahn schlecht geworden.

Deshalb fuhr er an einer Haltestelle in der Nähe des Hauptfriedhofs auf eine andere Bahn auf. Vier Frauen und ein 15-jähriges Mädchen sowie beide Fahrer wurden dabei verletzt. Der Fahrer, dem schlecht geworden war, wurde stationär in einer Klinik aufgenommen.

Es entstand ein Schaden von rund 50 000 Euro.

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de