Baden & Pfalz

Maiwagen kippt um

Anzeige

Zehn Verletzte in Seelbach

Vom Maiwagen in den Krankenwagen. Kein gutes Ende hat eine Ausfahrt zum 1. Mai für ein Dutzend Feiernde im Ortenaukreis genommen.

Anzeige

Der Maiwagen der Gruppe war am Sonntag in einem Kreisverkehr in Seelbach seitlich auf die Straße gekippt. Zehn Menschen wurden dabei verletzt, vier davon schwer. Sie kamen in Krankenhäuser. Der Anhänger aus Holzbrettern wurde stark beschädigt. Er war von einem Traktor gezogen worden. Der Fahrer des Schleppers war zu schnell in eine Kurve gefahren. Weil dem Anhänger zudem eine entsprechende Zulassung fehlte, hätten darauf gar keine Mitfahrer transportiert werden dürfen. Die Polizei ermittelt und prüft auch etwaige Verstöße des Fahrzeughalters.

Anzeige