Baden & Pfalz

85-Jährige aus Karlsruhe erleidet lebensbedrohliche Verbrennungen

Anzeige

Ursache des lebensbedrohlichen Unfalls war eine brennende Kerze

Eine ältere Dame in Karlsruhe-Daxlanden wurde durch ein Feuer in der eigenen Wohnung schwer verletzt.

Anzeige

Am Montagmittag zog sich eine 85-Jährige bei einem Feuer in der Kastanienallee in Karlsruhe-Daxlanden lebensbedrohliche Verletzungen zu. Offenbar entzündete sich gegen 13.30 Uhr die Kleidung der Dame an einer Kerze, die im Küchenbereich aufgestellt war. Die Textilien setzten sich in der Folge vollständig in Brand und fügten der Frau schwere Verbrennungen zu.

Nachdem Feuerwehrleute sie aus der verrauchten Wohnung geborgen hatten flog ein Rettungshubschrauber die lebensgefährlich Verletzte in eine Spezialklinik. Es entstand ein Sachschaden von rund 3.000 Euro.

 

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de