Baden & Pfalz

KSC-Trainer Kauczinski geht nach Ingolstadt

Anzeige

46-Jähriger bestätigt Wechsel

Der Trainer von Fußball-Zweitligist Karlsruher SC Markus Kauczinski wechselt zum FC Ingolstadt. Der 46-jährige bestätigte am Freitag, dass er den bayrischen Erstligisten in der kommenden Saison übernehmen wird.

Anzeige

Es sei noch nichts unterschrieben, man sei aber in den Gesprächen sehr weit. Beide Seiten hätten das Gefühl, da komme nichts mehr dazwischen. Kauczinski hatte schon im Herbst angekündigt, den KSC zu verlassen. In Ingolstadt wird Nachfolger von Ralph Hasenhüttl, der zu RB Leipzig geht. Neuer KSC-Trainer wird Tomas Oral, der vor kurzem bei Ligakonkurrent FSV Frankfurt entlassen worden war.

Anzeige