Baden & Pfalz

Vermisst: Wo ist die 28-jährige Corinna Leibold?

Anzeige

Sie arbeitete in der Schwarzwaldwerkstatt in Dornstetten-Hallwangen

Corinna Leibold wird seit vergangenem Samstag vermisst.

Anzeige

Die 28-Jährige lebt in der Sozialeinrichtung Kohlstädter Hardt "Die Treppe" in Freudenstadt. Sie arbeitete in der Schwarzwaldwerkstatt in Dornstetten-Hallwangen, wo sie zuletzt gesehen wurde.

Laut Polizeiangaben könnte Corinna Leibold mit öffentlichten Verkehrsmitteln gefahren sein. Es wird nicht ausgeschlossen, dass sie sich in einer hilflosen Lage befindet.

Die Vermisste ist ca 150cm groß, hat braune Haare und eine zierliche Figur. Zu ihrer Bekleidung kann die Polizei keine Angaben machen. Vermutlich hält sie sich im Raum Freudenstadt, Dornstetten oder Sulz am Neckar auf.

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach Corinna Leibold. Sämtliche Hinweise werden vom Kriminalkommissariat Freudenstadt unter 07441 536-0 entgegengenommen.

Anzeige