Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Baden & Pfalz

Erdöl-Bohrungen in Graben-Neudorf

Anzeige

Probebohrungen sind heute gestartet

Die Probebohrungen der Firma "Rhein Petroleum" aus Heidelberg sind heute offiziell gestartet. Jegliche Voruntersuchungen waren vielversprechend.

Anzeige

Dafür ist an der alten Bundesstraße 35 bei Graben-Neudorf in einem Waldstück ein Bohrplatz eingerichtet worden. Gebohrt wird erstmals bis 1800 Meter Tiefe. Aber ob es dort nun wirklich Erdöl gibt oder nicht, entscheidet sich erst in 6-8 Wochen. Denn der teleskopartige Bohrer soll bis zu rund 100 Meter pro Tag vorankommen. Wenn das Unternehmen fündig wird, schließen sich zahlreiche Tests an. Und erst danach wird entschieden, ob tatsächlich dauerhaft Erdöl gefördert wird.

Experten gehen davon aus, dass sie besonders hochwertiges Erdöl finden. Daraus könnten erdölbasierte Produkte wie etwa Kabel oder auch Windräder hergestellt werden.
 

Bild: Radio Regenbogen

 

 

Anzeige