Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Baden & Pfalz

Blitzeralarm in Bodersweier, Marlen und Goldscheuer

Anzeige

Autofahrer nicht an Tempo 30 gewöhnt

Viele Autofahrer im Raum Kehl haben sich offenbar noch nicht an das neue Tempolimit auf der Ex B36 gewöhnt.

Anzeige

In den Ortsdurchfahren von Bodersweiher, Marlen und Goldscheuer gilt Tempo 30. Pro Woche werden derzeit rund 1200 Autofahrer geblitzt.
2016 hat die Stadt durch die stationäre Radaranlagen bis Ende Juni 370 500 Euro an Bußgeldern eingenommen. Im Jahr davor wurden 8192 Autofahrer geblitzt und mussten insgesamt 211 150 Euro bezahlen. Der höchste Bußgeldbescheid, der nach der Auswertung der stationären Anlagen bisher verhängt worden ist, belief sich auf 160 Euro – der Autofahrer war mehr als 33 Stundenkilometer zu schnell gewesen.  195 000 Euro hatte die Stadt für die Anschaffung der Anlagen ausgegeben – zusammen mit Eichung, Wartung  und Unterhaltung belaufen sich die Kosten für die fünf Säulen inzwischen auf 220 000 Euro.
 
Foto: Stadt Kehl

Anzeige