Baden & Pfalz

Mehr Mitspracherecht für Jugendliche in Landau

Anzeige

Stadt stellt neue Pläne vor

Der Startschuss für ein neues Projekt zur Jugendbeteiligung in Landau ist gefallen. Ab September können sich Interessierte für gesellschaftliche Projekte engagieren.

Anzeige

Starttermin für das Projekt ist der Demokratietag am 23. September in Mainz, den eine Gruppe Jugendlicher besuchen wird, um sich über die verschiedenen Formen der Bürgerbeteiligung zu informieren und erste Ideen für eigene Projekte zu sammeln. Im Herbst soll dann ein Jugendforum folgen, zu dem alle interessierten Jugendlichen aus Landau eingeladen sind, sich mit Experten auszutauschen und erste Gruppen zu bestimmten Themen zu bilden. Die künftige Mitarbeiterin des Projekts Lisa Behret: "Ich bin, was die Arbeit angeht, sehr offen eingestellt [...] Uns ist wichtig, dass wir nicht von oben eine Form vorgeben." Wer sich für das Angebot interessiert, kann sich mit den Projektleitern bei der Stadt Landau in Verbindung setzen.
Bild: Radio Regenbogen

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de