Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Baden & Pfalz

Habicht "Emma" in die Freiheit entlassen

Anzeige

Greifvogel stammt aus illegaler Haltung

Nach drei Jahren in der Auffangstation des Deutschen Falkenordens (DFO) in Karlsdorf-Neuthard ist Habicht "Emma" fit für die Freiheit. Forstminister Peter Hauk entließ den Greifvogel in die Natur.

Anzeige

Der Vogel stammt aus einer illegalen Haltung und musste nach seiner Ankunft in der Auffangstation erst einmal wieder aufgepäppelt werden. Nach drei Jahren täglichem Training im Jagen von Kaninchen, um die Muskeln des Vogels zu kräftigen und ihn wieder an das Leben in der Natur zu gewöhnen wurde "Emma" im Beisein ihres Trainers Stephan Wunderlich, Falkner und Greifvogeltrainer beim DFO, in die Freiheit entlassen. Die Falkner sind guter Dinge, dass sich "Emma" gut einleben wird. In Karlsdorf- Neuthard konnten bis jetzt weit mehr als 1000 Greifvögel und Eulen ausgewildert werden.
Bild: Radio Regenbogen

Anzeige