Baden & Pfalz

Brandursache im Landauer Pfarrheim geklärt

Anzeige

Verdacht auf fahrlässige Brandstiftung

Nach einem Brand im Keller der Kirche St. Maria in Landau ( Radio Regenbogen berichtete) haben Brandermittler den Brandort untersucht.

Anzeige

Die Ermittlungen durch Experten der Kriminalinspektion Landau kamen zu der Feststellung das der Brandausbruchbereich rund um einen völlig verbrannten Mülleimer lag. Es besteht der Verdacht das ein Jugendlicher kurz vor Brandausbruch die Zigarettenkippe in dem Müllereimer entsorgte. Die Staatsanwaltschaft Landau ermittelt nun wegen des Verdachts auf fahrlässige Brandstiftung. 

Anzeige