Baden & Pfalz

Klare Kante gegen Rechts

Anzeige

Netzwerk übergibt Unterschriften gegen Nazidemo

Als Andreas Bieger Karlsruhes OB Frank Mentrup einen Ordner mit Unterschriften gegen die geplante Demo von Rechtsextrimisten überreichte, war die Liste schon wieder veraltet weil stündlich mehr Unterschriften dazu kommen.

Anzeige

Über 9.000 Menschen haben bei der Online-Petition bereits unterschrieben. Mit den Unterschriften hofft man, das die Stadt Karlsruhe alles Mögliche tut, um eine Demonstration der rechtsextremen Vereinigung "Die Rechte" am 3. Juni zu verhindern. "In der Sache sind wir uns ja einig. Es ist eine berechtigte Forderung, dass Rassisten nicht demonstrieren dürfen." Juristisch sei es jedoch schwierig, die Demo zu verhindern sagte OB Mentrup weiter, als er die Unterschriftensammlung des Netzwerkes "Kalrsruhe gegen Rechts" vor dem Karlsruher Rathaus entgegennahm. 

Anzeige