Baden & Pfalz

Verschmutzung und Lärm durch parkende Laster

Anzeige

Anwohner in KA-Palmbach sind verärgert

Parkende LKW sorgen für Unmut bei der Bevölkerung im Karlsruher Vorort Palmbach. Vor allem der Lärm ist für die Anwohner ein Problem.

Anzeige

Seit geraumer Zeit nutzen LKW-Fahrer, die Rast machen müssen, die Seitenfläche des Gewerbegebiets im Karlsruher Vorort Palmbach für ihre Ruhepausen. Da der Seitenstreifen, der zu einem Parkplatz umfunktioniert wurde, direkt an der Autobahn liegt, ist die Gelegenheit zum kostenlosen Parken reizvoll - sehr zum Unmut der Anwohner. Da es keine Toiletten gibt, verrichten die LKW-Fahrer ihr Geschäft einfach in der Wiese und lassen auch den Müll herumliegen - trotz extra aufgestellter Mülltonnen. Außerdem laufen nachts zum Teil die Kühlaggregate der Laster weiter und sorgen bei den Anwohnern für unruhigen Schlaf. Da es sich um ein Gewerbegebiet handelt, sind der Stadt Karlsruhe derzeit die Hände gebunden. Eine Lärmuntersuchung läuft bereits.

Bild: Radio Regenbogen

Anzeige