Baden & Pfalz

Randale wegen Kippen in Baden-Baden

Anzeige

Zigarettenpreise sorgten für das Eingreifen der Polizei

Zigarettenpreise sorgten für das Eingreifen der Polizei: Das ungebührliche Verhalten eines 21-jährigen Kunden an einer Tankstelle in Baden-Baden machte am Mittwochabend einen Polizeieinsatz notwendig.

Anzeige

Der Kunde regte sich über die Zigarettenpreise so auf, dass es zu einem Streitgespräch mit dem Verkäufer kam. In der Folge eskalierte das dann aber: Der 21-Jährige warf Teile der Auslage im Verkaufsraum zu Boden. Mehreren anderen Kunden gelang es dann, den renitenten Mann bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Ihn erwartet jetzt eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung.

Bild: Shutterstock

Anzeige