Baden & Pfalz

Falsche Bittsteller in Baden-Baden

Anzeige

Betrüger sammeln angeblich für Blinde und Taubstumme

Aggressive Bettler verunsichern zur Zeit die Menschen in der Baden-Badener Innenstadt. Bei der Polizei häufen sich seit Tagen Beschwerden über diese Leute.

Anzeige

Ihre Masche: Sie bitten um Spenden für Blinde oder Taubstumme. Wenn jemand kein Geld geben will, werden die Bittsteller aggressiv und aufdringlich. Die Polizei geht davon aus, dass das Geld auch nicht Blinden und Taubstummen zugute kommt, sondern in die Taschen der Bettler wandert bzw. in die Taschen der organisierten Auftraggeber. Wer auf die beschriebene Weise angesprochen wird, sollte kein Geld herausgeben und im Zweifel die Polizei rufen.

Bild: Radio Regenbogen

Anzeige