Baden & Pfalz

Noch längere Staus zwischen Rastatt und Ettlingen befürchtet

Anzeige

Auf der a5 wird Anschlussstelle Karlsruhe-Süd gesperrt

Noch mehr Geduld als bisher schon brauchen Autofahrer ab heute auf der A5 zwischen Rastatt und Ettlingen. Hier wird die Ausfahrt Karlsruhe-Süd aus Richtung Rastatt für fast fünf Monate gesperrt.

Anzeige

Grund ist die Sanierung der alten Fahrbahn. Pendler müssen bis Ende Oktober morgens früher losfahren und sind abends später zuhause. In dieser Zeit müssen Verkehrsteilnehmer über die Ausfahrt Ettlingen ausweichen oder über die B3 oder B36 fahren. Allerdings könnte es dann auch hier lange Staus geben. Und ein Ende der Geduldsprobe ist nicht abzusehen. Nächstes Jahr wird dann auf der Gegenfahrbahn saniert.

Anzeige